Balkenmäher Vergleich

Balkenmäher TestEin Balkenrasenmäher bietet durch seine einzigartige Konstruktion gegenüber anderen Rasenmähern viele Vorteile. Die kompakte Bauart und der geringe Abstand der Räder sorgt für eine sehr hohe Wendigkeit. So kann auch unebenes und kompliziert gestaltetes Gelände sehr gut gemäht werden. Der Balken, also die Messer des Mähers sind außerdem sehr breit und erlauben sehr effektiv große Flächen zu mähen. Da es sich um Hochgrasmäher handelt, können die Geräte sogar zum schonenden Mähen von Wildblumenwiesen eingesetzt werden und belasten diese minimal. Doch nicht alle Geräte auf dem Markt sind gleich hochwertig. Im folgenden Balkenmäher Vergleich werden die besten Modelle vorgestellt.

AL-KO Balkenmäher BM 875 III

AL-KO Balkenmäher Test BM 875 IIIDer Balkenmäher von AL-KO bietet eine Motorleistung von 2500 Watt und eine Schnittbreite von 87 cm. Dadurch ist er auch für große Flächen von 2000 m² geeignet. Trotz der hohen Leistung ist das Gerät sehr leise. Die Leistung bei diesem Hochgrasmäher genügt nicht nur um Gräser und Kräuter, sondern auch niedriges Buschwerk effektiv zu mähen. Dank eines hochwertigen Metallgehäuses ist dieser Balkenmäher sehr robust. Die Handhabung ist sehr einfach und auch bei abschüssigem und unebenem Gelände problemlos möglich. Der Hochgrasmäher Ratgeber zeigt, dass dieses Gerät eine gute Wahl ist beim Balkenmäher kaufen.
ZU AMAZON

Hecht Balkenmäher 587 Wiesenmäher

Hecht Balkenmäher Test 587 WiesenmäherDie zweite Empfehlung beim Balkenmäher kaufen ist dieses Modell mit einem 3600 W Motor und einer Schnittbreite von wiederum 87 cm. Mit 53,6 kg Gewicht ist das Gerät noch etwas leichter als der andere Balkenmäher und somit noch einfacher zu bedienen. Die Schnitthöhe lässt sich auf 9 cm erhöhen und es können Flächen von 3000 m² gemäht werden. Trotz des starken Motors ist die Leistung bei diesem Gerät etwas schlechter. Auch das Schnittbild ist nicht völlig fehlerfrei. Beide Mängel wirken sich jedoch auf das Gesamtergebnis aus und verschlechtern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.
ZU AMAZON

Hecht Balkenmäher 587 inkl. Winterkit

Hecht Balkenmäher 587 inkl. WinterkitDer Hecht Balkenrasenmäher ist auch mit einer Sonderausstattung erhältlich, die ihn wintertauglich macht. Das Modell bietet von Haus aus sehr voluminöse Reifen, die dank ihrem tiefen Profil auch auf schwierigem Gelände ausreichend Halt finden. Durch das Winter Kit, welches bei dieser Ausführung mitgeliefert wird, kann das Gerät schnell umgebaut und zum Schneeräumen eingesetzt werden. Die Schneeketten verbessern die Bodenhaftung und der Mähbalken kann gegen einen Schneeschild ausgetauscht werden. So erhält man auch im Winter einen ansehnlichen Rasen und bekommt beim Balkenmäher kaufen direkt zwei praktische Geräte für die Pflege des Rasens.
ZU AMAZON

MTD Balkenmäher SMART BM

MTD Balkenmäher SMART BMDieser Balkenrasenmäher gehört zu den günstigeren Modellen von deutlich unter 800EUR, was sich jedoch in der Qualität widerspiegelt. Mit nur 1900 W Leistung ist der Motor vergleichsweise schwach und das Gerät kann bei etwas robusteren Pflanzen Probleme beim Schnitt bekommen. Auch das Schnittbild ist nicht perfekt und lässt defintiv Wünsche offen. Trotzdem ist die Verarbeitung des Metallgehäuses sehr gut und das Mähen kann auch bei Regen und nassem Gras erfolgen. Die Handhabung hat zwar Schwächen, jedoch ist unebenes und abschüssiges Gelände von bis zu 3000 m² effektiv zu mähen.
ZU AMAZON

McCulloch MPF72B

McCulloch Balkenmäher MPF72B

  • Mähen
  • Freiräumen
  • 62 Kg

ZU AMAZON

Blue Bird KM 60 B

Kreiselmäher - Hochgrasschneider Blue Bird KM 60 B

  • 60 cm Schnittbreite
  • 1.86 km / h
  • 73 Kg

ZU AMAZON

AL-KO BM 875 II

AL-KO BM 875 II Balkenmäher

  • Schneeräumer
  • Messerklingen
  • 61 Kg

ZU AMAZON

Hochgrasmäher Vorteile

HochgrasmäherDiese Bezeichnung für Balkenrasenmäher sagt bereits viel über die Vorteile aus. Die Schnitthöhe liegt sehr hoch, wodurch es möglich wird auch verschiedene Wildpflanzen einer natürlichen Wiese oder Weide naturnah zu mähen. Dadurch bleibt ein ausreichend großer Teil der Pflanze stehen und die Vegetation kann sich sehr gut erholen. Auch die kompakte Bauweise mit einem geringen Gewicht und der gleichzeitig großen Schnittbreite ermöglichen effizientes Mähen mit minimaler Belastung des Bodens. Die große Schnittbreite ermöglicht auch mehrere 1000 m² Rasenfläche leicht zu mähen Die Wendigkeit und leichte Handhabung erlauben darüber hinaus den Einsatz auf unebenem Boden und sogar in Hanglagen.

Rasentraktor gegen Balkenmäher Vergleich

Im Hochrasenmäher Vergleich wurde gezeigt bei welchem Modell es welche Gründe gibt zum Balkenmäher kaufen. Doch gibt es auch Rasentraktoren als Alternative. Der Hochgrasmäher Ratgeber soll die Vorteile von einem Hochgrasmäher im Vergleich aufzeigen. Das Kriterium welches beide Geräte auszeichnet ist die Möglichkeit große Flächen effektiv zu mähen. Einen Balkenmäher kaufen lohnt sich vor allem dann, wenn das Gelände sehr schwierig beschaffen ist. Der Hochgrasmäher Vergleich zeigt, dass die Handhabung auf unebenen Flächen und auch in Hanglagen erstklassig und einem Rasentraktor überlegen ist. Ein weiterer Vorteil ist die schonende Arbeitsweise bei einem Hochgrasmäher. Die große Schnitthöhe ist geeignet um auch andere Pflanzen als nur Gras so zu schneiden, dass sie sich erholen können. Die Wendigkeit ist letztlich so groß, dass auch in aufwändig gestalteten Gärten jeder Winkel der Wiese problemlos erreicht werden kann. Ein Rasentraktor ist dagegen eher unflexibel. Er eignet sich besser um große, völlig ebene Flächen zu mähen. Diese müssen sollten aufgrund der geringeren Wendigkeit jedoch möglichst gerade gestaltet sein. Wichtig ist auch, dass die Fläche nur aus Gras besteht. Ein Rasen aus hochwertigen Grassorten verträgt auch das hohe Gewicht eines Rasentraktors und darf auch ohne Probleme wesentlich kürzer geschnitten als die meisten Wildblumen.

Balkenmäher Kaufen – Tipps

Der Balkenmäher Vergleich zeigt die Vorteile der einzelnen Modelle auf. Im Balkenmäher Vergleich wurde auf sauberes Schnittbild, die effektive Motorleistung und die Handhabung geachtet. Je besser die Ergebnisse im Hochgrasmäher Vergleich ausgefallen sind, desto empfehlenswerter ist das Modell. Wichtig ist die Motorleistung den Gegebenheiten anzupassen. Gras verlangt dem Motor weniger ab, als robuste Wildkräuter oder niedriges Buschwerk. Hochwertige Modelle erzeugen ein besseres Schnittbild, was bei einem Rasen wichtig ist, bei einer Wildblumenwiese jedoch vernachlässigt werden kann, wobei eine möglichst große Schnitthöhe wichtig ist. Letztlich zeichnet sich ein guter Balkenmäher durch robuste Verarbeitung und einen entsprechenden Preis aus.