Westwood V23-50D Traktor Diesel

Westwood V23-50D Traktor DieselBei unserem Westwood V23-50D Traktor Diesel Vergleich wurde sehr schnell deutlich, dass der Hersteller in diesem Rasentraktor alle Stärken vereint, für die die Marke seit mittlerweile mehr als 30 Jahren steht. Nicht umsonst gehört Westwood zu den Weltmarktführern in Sachen motorisierter Gartengeräte, und steht seit jeher für höchste Qualität und größtmögliche Flexibilität. Diese Eigenschaften machen auch den Westwood V23-50D Traktor Diesel zu einem wahren Alleskönner, der allen Widrigkeiten trotzt und dem keine Herausforderung im Garten zu groß ist.

Westwood V23-50D Traktor Diesel – Produkteigenschaften und Features

Westwood V23-50D Traktor Test DieselDer in Großbritannien konstruierte Aufsitzmäher ist bis in die kleinste Schraube hinein durchdacht und so für die höchsten Anforderungen optimiert. Anspruchsvolle Gartenbesitzer erhalten hier also ein ausgeklügeltes Stück britischer Ingenieurskunst, das von einen kraftvollen 784 ccm Yanmar 3-Zylinder Dieselmotor angetrieben wird. Über die Fußpedale kann dabei dank des Hydraulik Getriebes bequem zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgang hin und her gewechselt werden. Die Einstellung der Schnitthöhe erfolgt über einen seitlichen Hebel, der dem Rasentraktor Fahrer die stufenweise Anpassung von 12 mm bis 101 mm ermöglicht. Bei einer Schnittbreite von 127 Zentimetern wurden auch große Rasenflächen im Westwood V23-50D Traktor Diesel Vergleich im Nu bearbeitet. Der Anwender kann dabei zwischen zwei Einstellungsmöglichkeiten wählen: der Rasentraktor kann das Schnittgut entweder sofort mulchen und der Rasenfläche als Dünger zurückführen – oder dieses ganz klassisch im 390 Liter Gras Fang sammeln. Über diesen lässt sich im Herbst übrigens auch anfallendes Laub schnell und einfach von der Rasenfläche entfernen. Das Entleeren des besagten Rasentraktor Grasfangs könnte dabei bequemer nicht sein. Sobald der Aufsitzmäher rückwärts an die Sammelstelle herangefahren ist, wird der Inhalt über einen einfachen Knopfdruck automatisch entleert.
ZU AMAZON

Weitere Auffälligkeiten im Westwood V23-50D Traktor Diesel

Das Gewicht von 250 kg macht sich im Handling des Westwood Aufsitzmähers nicht negativ bemerkbar. Ganz im Gegenteil sogar, es verleiht dem Rasentraktor die nötige Stabilität und Laufruhe, die anspruchsvolle Kunden von einem hochwertigen Produkt erwarten. Im Westwood V23-50D Traktor Diesel Vergleich war das motorisierte Gartengerät sogar deutlich schneller unterwegs als zahlreiche Mäher der Konkurrenz. Angenehmes Arbeiten mit dem Rasentraktor versprechen der ergonomische designte Sitz, der mit wenigen Handgriffen auf die persönlichen Bedürfnisse eingestellt werden kann und die doppelt verkleidete, geräuschreduzierende Motorhaube. Die Arbeitssicherheit steht auch bei Westwood im Vordergrund, wodurch der Aufsitzmäher erst gestartet werden kann, wenn die Parkbremse eingerastet ist. Durch spielende Kinder hervorgerufene Unfälle werden so beispielsweise auf ein Minimum reduziert. Maximale Einsatzmöglichkeiten hingegen verspricht der Nebenantrieb („Zapfwelle“), über den unter anderem auch Häcksler oder Vertikutierer betrieben werden können.